*
du liest...
mashup, streetart & kunst

Frame your City

ich finde die idee details einzurahmen einfach toll. man bekommt einen anderen blick auf´s alltägliche, auf die wände an denen wir tag für tag vorbeilaufen, und sie kaum mehr wahrnehmen. der bilderrahmen, der ein hübsches detail rahmt, lässt einen wieder hinschauen und die dinge vielleicht ein wenig anders sehen 🙂 ausserdem habe ich letztes jahr auf der hauskauf/sanierungsparty im jugendhaus meines vertrauens selber damit gearbeitet. wir haben so ca. 20 rahmen, darunter auch selbsgebastelte, im ganzen haus aufgeklebt 🙂 (leider gibts keine fotos von der fertigen deko, nur von den rahmen vorher) sehr sympathisch soetwas auf der straße zu sehen 🙂

Advertisements

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Frame your City

  1. Great post. I was checking constantly this blog and I’m impressed! Very helpful information specifically the last part 🙂 I care for such information much. I was seeking this certain information for a long time. Thank you and best of luck.

    Verfasst von Newport Beach acupuncture | 15. Mai 2013, 21:08

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow me on Tumblr

%d Bloggern gefällt das: