*
du liest...
rezepte, snacks & beilagen

Frittierte Salbeiblätter

hmmm, soooo lecker!!!! leider viel zu schnell aufgegessen!

einfach hitzebeständiges öl in einem kleinen topf (ich hab ne wokpfanne genommen) erhitzen, und zwar schön heiß, die salbeiblätter hineinlegen, sie sollten richtig schön schwimmen,  und warten bis sie braun sind, oder sich keine blässchen mehr bilden. sie sollten bei kaltwerden so richtig schön kross sein. zum abtropfen auf ein küchenkrepp und fertig!!! ps: ich bewahre das öl immer in einem glas auf, dann kann man es weiterverwenden, zb. um pizzaboden einzuölen, oder für die nächsten salbeiblätter 🙂

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow me on Tumblr

%d Bloggern gefällt das: